Impressionen aus polnischer Fimwelt

Von: ld
Letzte Aktualisierung:

Aachen. Im Rahmen des Filmfestivals „Polnischer Film on Tour“ werden in den nächsten Tagen fünf erfolgreiche Produktionen polnischer Filmemacher im Apollo Kino vorgeführt.

Organisiert durch das Polnische Institut Düsseldorf sollen diese Filme so deutschen wie polnischen Filmliebhabern zugänglich gemacht werden.

Wadysaw Pasikowskis „Jack Strong“ ist ein Spielfilm, der auf der wahren Geschichte eines CIA-Spions basiert, welcher im kommunistischen Polen der 1970er Jahre eine Schlüsselfigur im Widerstand gegen KGB und Sowjetregime darstellte.

Der Spielfilm „Ida“ von Pawe Pawlikowski handelt von der Suche nach der eigenen Identität und wurde mit dem LUX-Preis des europäischen Parlaments prämiert sowie als polnischer Beitrag zu den diesjährigen Oscar-Verleihungen eingereicht. „Flying Blind“ von Katarzyna Klimkiewicz greift mit der Geschichte einer Ingenieurin in der Rüstungsindustrie, ein aktuelles Thema der internationalen Politik auf. „Papusza“ von Joanna Kos-Krauze und Krysztof Krauze basiert auf der wahren Geschichte der ersten Dichterin polnischer Roma-Herkunft, Bronisawa Wajs.

Mit „Life Feels Good“ von Maciej Pieprzyca wird im Rahmen der Filmreihe auch ein Film für die ganze Familie gezeigt. Einfühlsam und humorvoll erzählt der Film die Geschichte des behinderten Mateusz, der in einer Nervenheilanstalt lebt und seine große Liebe kennen lernt. Die Werke werden in der polnischen Originalfassung mit deutschen Untertiteln gezeigt. Im regulären deutschen Kinoprogramm sind die Filme noch nicht zu sehen, was die Vorführung Filmreihe exklusiv macht.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert