Hilfsbereite Botschafter des Frohsinns

Von: tis
Letzte Aktualisierung:
jongebild
Anerkennung für gute Laune und große Hilfsbereitschaft: Die Jonge vajjen Beverau erhalten die Ehrengabe des Bürgervereins. Foto: Martin Ratajczak

Burtscheid. Seit 1979 verleiht der Burtscheider Bürgerverein eine Ehrengabe an Bürger und Institutionen, die sich um Burtscheid besonders verdient gemacht haben. Sie soll ein Zeichen des Dankes und der Anerkennung für ihr Wirken sein.

Jetzt gab der Vorsitzende Hermann Schorn den designierten Empfänger der Ehrengabe 2009 bekannt. Es ist die beliebte Sängergruppe „De Jonge vajjen Beverau”, hervorgegangen aus dem Hofstaat des unvergessenen Prinzen Karneval (2001) Hanns I. Bittmann.

47 Tage währte seine Session, in der er zusammen mit seinem kunterbunten Hofstaat sangesfreudig die närrischen Untertanen begeisterte. Die Hits: „Wer ist schon gern als Prinz allein” und „Komm mit zur Beverau” wurden zu ihren Markenzeichen. Nach einem Jahr der Bühnenabstinenz trat die Gruppe weiter unter dem Namen „De Jonge vajjen Beverau” auf und hatte dabei uneigennützig nur eins im Sinn: zugunsten der AZ-Aktion Menschen helfen Menschen für einen guten Zweck zu singen, dem sämtliche Einnahmen aus Gagen und CD-Verkauf zuflossen.

Nach dem Tode Hanns Bittmanns gründete die Gruppe den Verein „Nele und Hanns Bittmann e.V.-Hilfsfonds für Kinder in Not in der Region Aachen”, für den die Sängerschar bisher über 150.000 Euro ersingen konnte.

„Diese Leistungen, zusammengepackt zu einem großen Paket mit dem Namen ,Hilfsbereitschaft waren für unseren Vorstand und den Ehrenrat überzeugende Argumente, um die sympathische Gruppe mit unserer nun 14. Ehrengabe auszuzeichnen”, erklärte Schorn.

Auch Burtscheider Kinder und Jugendliche würden durch Finanzmittel aus diesem Fördertopf für ihre Schulen profitieren. Einerseits solle mit der Ehrengabe das wohltätige Engagement gewürdigt werden, andererseits aber auch die Förderung des Brauchtums durch sie im Öcher Karneval. „Mit einem bunten Gemisch rheinischer Schunkel- und Folklorelieder sind die Jonge unterwegs und mit ihrer Gute-Laune-Musik Garant für Freude und Begeisterung”, so Schorn unter dem Beifall der Anwesenden.

Die Verleihung erfolgt am 22. November, 11 Uhr, im Festsaal der Kurpark-Terrassen.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert