Hauptbahnhof Aachen: Drogenschmuggler festgenommen

Von: b-pol
Letzte Aktualisierung:

Aachen. Am Hauptbahnhof in Aachen hat die Bundespolizei jetzt bei der Kontrolle eines Busses einen 48-jährigen Mann festgenommen.

Der Mann hatte in seiner Jackentasche über 80 Gramm Heroin und Kokain im Wert von mehreren tausend Euro versteckt.

Bei der anschließenden Durchsuchung wurde zudem noch ein Klappmesser gefunden. Der aus dem süddeutschen Raum Stammende wurde der Zollfahndung übergeben.

Der Mann wird noch am Donnerstag dem Haftrichter vorgeführt.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert