Hangeweiher: Ab Samstag kann man wieder Boot fahren

Letzte Aktualisierung:
14565710.jpg
Der Bootsverleih am Hangeweiher wird am Samstag wieder geöffnet. Das Dach des Gebäudes wurde saniert, die Fassade angestrichen. Foto: Stadt Aachen

Aachen. Passend zu den etwas wärmeren Temperaturen der vergangenen Tage soll der Bootsverleih am Hangeweiher im Kaiser-Friedrich-Park am Samstag, 13. Mai, wieder eröffnet werden.

Das Gebäudemanagement der Stadt Aachen hat das Dach des Kahnpavillons nun saniert und auch gleich den Anstrich erneuert. Die Holzschalung musste allerdings vollständig erneuert werden, wie die Stadt nun mitteilte. Damit wurde auch gleich eine neue Dachabdichtung notwendig, die aus Bitumenbahnen besteht. Rund 35 Dachsparren des Holzdaches waren so angefault, dass sie erneuert werden mussten.

Das Holzwerk, die Betontragkonstruktion des Bauwerks und das Mauerwerk des Kiosks erhielten ebenfalls einen neuen Anstrich.

Historische Farbgestaltung

Die Farbgebung der Anstriche wurde an die historische Farbgestaltung angelehnt, damit alles zum Gesamtbild passt.

Nun sind noch einige Verputz- und Malerarbeiten an dem Sockel des Bootsverleihs notwendig, die laut Angaben der Stadt Aachen auch im laufenden Betrieb gemacht werden können. So können die Gäste ab Samstag wieder Bötchen fahren.

Die Gesamtkosten der Sanierung belaufen sich auf rund 100.000 Euro.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert