Großer Auftritt für die Hooreter Minis

Von: krü
Letzte Aktualisierung:
13925216.jpg
Von Kindesbeinen an führen die Hooreter Frönnde ihren Nachwuchs an das jecke Brauchtum heran. Und so haben bei der Galasitzung auch die Minis ihren großen Auftritt. Foto: Ralf Roeger

Haaren. Für die prächtige Stimmung und eine ordentliche Mischung aus Karneval und Party sind die Hooreter Frönnde weit über Haaren hinaus bekannt. Bei der Galasitzung am Samstag in der sehr gut gefüllten Haarbachtalhalle zeigten die vereinseigenen Kräfte, dass der Jugendarbeit viel Bedeutung zugemessen wird.

Der Kinderpräsident der Frönnde, Marlon Gelonek, moderierte charmant. Die Hooreter Minis, Bambis, das Kitz, Kindermariechen Maja und Tanzmariechen Laura wirbelten über die Bühne und begeisterten das Publikum.

Tanzmarie Nancy Franck und die Showtanzgruppe Yellow Tigers brachten das Publikum in der Haarbachtalhalle weiter in Fahrt. Nathalie Hüllenkremer, die stellvertretende Bezirksbürgermeisterin von Haaren, animierte das Publikum mit ihrer Gesangseinlage zum Mitsingen. In diese Stimmung reihten sich der Party-Prinz Thomas III. aus Aachen und der beliebte Öcher Sänger Kurt Christ perfekt ein. Letzterer verwandelte die Bühne bei seinem Auftritt in ein Konfettimeer.

Nancy Franck ist nicht nur als Tanzmariechen bekannt, sondern vor allem auch als Sängerin, die schon mit vielen Stars wie Tim Toupet und Peter Wackel aufgetreten ist. Aktuell springt in Haaren der Funke über, wenn sie das Sessionslied „Ich will Hoore zurück“ singt und durch den Saal wirbelt.

Einen gelungenen Wortbeitrag bot „Ne Schutzmann“ alias Rainer Roos. Der Brander Bürgerprinz Ralf IV. rockte die Bühne mit seinen tollen Liedern ebenso wie die gesangsstarke Kohlscheider Mafia und die KG Horbacher Freunde. Durch das Programm führte souverän Vizepräsident Björn Steffens, der kurzfristig für den erkrankten Präsidenten Guido Hüllenkremer einsprang. Für einwandfreie Technik sorgte die Haarener Sound Factory.

Zum Abschluss des bunten Programms ertönte mit „Ab in den Süden“ der bekannteste Hit des Mallorcastars „Buddy“. Der Sänger sorgte für ein furioses Finale, durfte aber um 0.00 Uhr eine kleine Pause machen. Drei der anwesenden Gäste hatten Geburtstag und wurden gefeiert, darunter der ehemalige Stadtteilprinz von Haaren, Karl Heinz Starmanns. Zur Freude aller präsentierte er nochmal eines seiner damaligen Prinzenlieder, die in seiner Zeit in Haaren für eine unvergessene Session sorgten.

Nach Galasitzung sowie Kindersitzung der Haarener Jecken am Sonntag steht jetzt mit der Seniorensitzung am Sonntag, 19. Februar, ab 14.30 Uhr in der Haarbachtalhalle ein weiterer Höhepunkt noch aus.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert