Aachen - Großbaustelle Katschhof: Terrasse am Rathaus ist Geschichte

Großbaustelle Katschhof: Terrasse am Rathaus ist Geschichte

Letzte Aktualisierung:
abrissmja2   06.09.2011  abris
An der Rückfront des Rathauses sind die Arbeiten zum Neubau der großen Freitreppe in die akute Phase gegangen: Die Verlegung einer neuen Fernwärmeleitung sowie die Kanalerneuerung Richtung Markt sind so gut wie abgeschlossen. Foto: Michael Jaspers

Aachen. An der Rückfront des Rathauses sind die Arbeiten zum Neubau der großen Freitreppe in die akute Phase gegangen. Die Verlegung einer neuen Fernwärmeleitung sowie die Kanalerneuerung Richtung Markt sind so gut wie abgeschlossen, hieß es am Dienstag seitens der Stadt.

Derweil ist die große Terrasse zwischen Standesamt und der Baustelle „Centre Charlemagne” weitestgehend weggebaggert. Kommende Woche soll das Fundament für die neue Stahlbeton-Freitreppe gegossen werden.

Das Bauwerk hatte in den vergangenen Monaten heftige Kontroversen ausgelöst. Der auf 44 Meter breite und 13 Stufen angelegte Aufgang ist Teil eines großen Projekts zur Neugestaltung des alten Pfalzbezirks.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert