Aachen - Granate aus Zweitem Weltkrieg entschärft

Granate aus Zweitem Weltkrieg entschärft

Letzte Aktualisierung:

Aachen. Beim Ausheben eines Grabens am Gut Hanbruch ist am Mittwoch eine Sprenggranate aus dem Zweiten Weltkrieg gefunden worden.

Der Führer des Baufahrzeuges hatte großes Glück, denn das rund 30 Zentimeter lange und etwa 15 Zentimeter breite Geschoss war mit einem Zünder versehen, der noch funktionsfähig war.

Die Fußgängerwege und die Reithalle wurden gesperrt. Der Kampfmittelräumdienst aus Düsseldorf benötigte etwa eine Dreiviertelstunde, um die Granate zu entschärfen.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert