Aachen - Graffiti-Schmierereien: Polizei startet Flugblattaktion

Graffiti-Schmierereien: Polizei startet Flugblattaktion

Von: red/pol
Letzte Aktualisierung:
Flugblatt
Nach den zahlreichen Graffiti-Schmierereien in Burtscheid intensiviert die Aachener Polizei ihre Ermittlungen mithilfe einer Flugblattaktion. Foto: Polizei

Aachen. Nach den Graffiti-Schmierereien an zahlreichen Hausfassaden in Burtscheid, die sich in der Nacht zum Freitag, 28. Juni 2013, ereigneten, hat die Polizei nun weitere Ermittlungen zur Aufdeckung unternommen. Für Donnerstag ist eine Flugblattaktion im Bereich Burtscheid geplant.

Nach den Graffiti-Schmierereien konnte die Kripo Aachen zwischenzeitlich nach Hinweis eines aufmerksamen Passanten die passende Farbsprühdose auffinden und beschlagnahmen. Diese wird derzeit kriminaltechnisch untersucht.

Zur weiteren Intensivierung der Ermittlungen startet das Kriminalkommissariat 15 der Aachener Polizei am Donnerstag, 4. Juli 2013, ab 11 Uhr eine Flugblattaktion im Bereich Burtscheid. Dabei wird die Bevölkerung aufgefordert, verdächtige Beobachtungen zu melden.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert