Aachen - Graffiti bringt Farbe in die Schule

Graffiti bringt Farbe in die Schule

Von: red
Letzte Aktualisierung:
11355176.jpg
Willkommen in der GHS Drimborn: Für mehr Farbe im Schulalltag sorgen derzeit Graffitikünstler Lake 13 alias Lars Kesseler mit Schülern der 8. Klasse.

Aachen. Ein echtes Highlight kann die Klasse 8a der GHS Drimborn in den kommenden Wochen für sich verbuchen: Sie arbeitet derzeit fachkundig unterstützt von dem über Aachen hinaus bekannten Graffiti-Künstler Lake 13 (Lars Kesseler) an einem Kunstwerk für die Schule.

Die Kunstlehrerin der Klasse, Lisa Bruder, nahm die Ideen und Wünsche der Schüler zu der außergewöhnlichen Aktion auf und bereitete die verschiedenen Techniken im regulären Kunstunterricht mit der Klasse vor. Auch stellte sie den Kontakt zu Lake 13 her, dessen Handschrift sich bereits an verschiedenen Schulen Aachens wiederfindet.

Die Aussicht auf die Zusammenarbeit mit einem echten Künstler motivierte die sich ansonsten nicht immer durch Übereifer auszeichnenden Schüler in besonderer Weise. Auch Schulleiter Michael Geurtz ließ sich sofort von der Idee begeistern und genehmigte die Gestaltung von Wandflächen im Eingangsbereich der Schule.

So zauberten die Sprühdosen in der Hand der Schüler bereits am ersten gemeinsamen Termin in anderthalb Stunden einen Schriftzug auf die Wand, der nun alle Gäste der GHS in grellen Tönen willkommen heißt.

Auch die Idee, einen Sonnenaufgang auf die andere Wand zu sprühen, kam von den Schülern selbst. So erwarten nun alle mit Spannung die weiteren Termine mit dem Künstler Lake 13, an denen sie ihrer Kreativität freien Lauf lassen dürfen.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert