Aachen - Glatte Straßen: Mehrere Unfälle im Stadtgebiet

Glatte Straßen: Mehrere Unfälle im Stadtgebiet

Von: red/pol
Letzte Aktualisierung:
000003665249baa7_2015_02_27vu0003.JPG
In der Haarener Gracht überschlug sich am Samstagmorgen ein Wagen aufgrund der glatten Straße. Foto: Ralf Roeger

Aachen. Überfrierende Nässe hat am Samstagmorgen zu mehreren Unfällen in Aachen geführt. Die Von-Coels-Straße und die Haarener Gracht waren nach Unfällen kurzfristig gesperrt.

Auf der Von-Coels-Straße in Eilendorf kam ein Fahrer gegen 7.35 Uhr in einer Kurve von der Straße ab. Er verlor die Kontrolle über seinen Wagen, beschädigte zwei parkende Autos und blieb nach einem Überschlag auf der Seite liegen.

Rund eine Stunde später rutschte ein Fahrer mit seinem Auto in einer Kurve der Haarener Gracht gegen eine Erdwand und überschlug sich ebenfalls. Er blieb in einem Graben liegen.

Beide Fahrer blieben dabei unverletzt. Die Straßen waren für die Zeit der Aufräumarbeiten kurzfristig gesperrt. Die Polizei rät besonders in den Morgenstunden zu erhöhter Vorsicht beim Fahren.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert