GGS Vaalserquartier bleibt zweizügig

Von: chc
Letzte Aktualisierung:

Aachen. Der Antrag von acht Eltern, die die Einrichtung einer dritten Eingangsklasse in der Gemeinschaftsgrundschule Vaalserquartier erreichen wollten, wurde vom Verwaltungsgericht Aachen per Eilverfahren abgewiesen.

Das gab Schuldezernent Wolfgang Rombey in der jüngsten Sitzung des Schulausschusses bekannt. Im Schulentwicklungsplan ist für die Grundschule Zweizügigkeit vorgesehen.

Auch der Schulausschuss hatte die Einrichtung einer dritten Eingangsklasse mit Verweis auf ausreichend freie Plätze in anderen Grundschulen im Stadtgebiet abgelehnt.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert