Geschäftsleben: Pandora öffnet „Concept Store“

Von: cc
Letzte Aktualisierung:
10392446.jpg
Jetzt auch in Aachen: das Team des Pandora-Concept Stores an der Adalbertstraße 43 mit Geschäftsführer Michael Hauth freut sich jetzt auf neu(gierig)e Kundschaft. Foto: Andreas Schmitter

Aachen. Das dänische Schmuckunternehmen Pandora hat nun auch einen Concept Store in Aachen eröffnet. An der Adalbertstraße 43 präsentiert sich das Geschäft mit rund 80 Quadratmetern Verkaufsfläche in den charakteristischen zarten Pandora-Farben, die auf Eleganz und Leichtigkeit setzen.

Der Materialmix aus weiß lackiertem Holz und Glas spiegelt die dänische Ästhetik des Unternehmens wider und lädt zum Verweilen ein.

„Wir gehen hier mit einer speziellen Beratung auf die Kundenwünsche ein“, betonte Michael Hauth, Regionalleiter von Pandora. „Es findet kein klassischer Tresenverkauf statt, sondern unsere sechs Mitarbeiterinnen sind an der Seite des Kunden und finden mit ihm gemeinsam das passende Schmuckstück.“

Pandora wurde 1982 vom dänischen Goldschmied Per Enevoldsen und seiner damaligen Frau Winnie in einem kleinen Souterrain-Laden am Rande Kopenhagens gegründet. Das Paar hatte die Vision, femininen und kombinierbaren Echtschmuck zu erschwinglichen Preisen herzustellen. Im Jahr 2000 gelang Pandora mit der Markteinführung des Charm-Armbandes der Durchbruch.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert