Gemeinsamer Nenner heißt: Nur Zahlen zählen

Von: sfa
Letzte Aktualisierung:
8933992.jpg
An die Stifte, fertig, los: 132 Schüler aus 14 Gymnasien haben an der Regionalrunde der Mathe-Olympiade im Rhein-Maas-Gymnasium teilgenommen. Foto: Kurt Bauer

Aachen. 132 Schülerinnen und Schüler aus insgesamt 14 Gymnasien und Gesamtschulen der Städteregion sind jetzt ins Burtscheider Rhein-Maas-Gymnasium gekommen, um an der Regionalrunde der mittlerweile 54. Mathe-Olympiade teilzunehmen. Zwei Stunden hatten sie Zeit, ihre Rechenkunst in einer Klausur unter Beweis zu stellen.

Förderung steht im Mittelpunkt

Und das aus gutem Grund: Die besten elf Teilnehmerinnen und Teilnehmer werden im Februar 2015 die Stadt Aachen beim Landeswettbewerb in Wuppertal vertreten. Da können die Nerven schon mal ein wenig blank liegen, sowohl bei den Jungs und Mädchen als auch bei ihren Eltern. Nach ein paar letzten ermutigenden Worten wartete schließlich in den Klassenzimmern die große Herausforderung auf die Wettstreiter.

Unter den Mathe-Profis sind Schülerinnen und Schüler der 5. bis 12. Klasse vertreten. „Pro Jahrgangsstufe gibt es separate Aufgaben. Diese sind anspruchsvoller als normale Matheaufgaben. Bei den 5. Klassen steht beispielsweise das Knobeln und das logische Denken im Vordergrund, während die Oberstufen harte Mathematik bewältigen müssen“, sagt Monika Middendorf, Mathematiklehrerin am Rhein-Maas-Gymnasium und Regionalkoordinatorin der Mathematik-Olympiade für die Stadt Aachen. „Natürlich ist der Spaß an der Mathematik ein wichtiger Aspekt. Das eigentliche Ziel des Wettbewerbs ist es aber, begabte Schülerinnen und Schüler zu erkennen und zu fördern“, fügt sie weiter hinzu.

Große Chance wartet

Neben der großen Chance auf den Landeswettbewerb in Wuppertal warten auch attraktive Sachpreise auf die Teilnehmerinnen und Teilnehmer. Finanziert werden die Preise von der Firma Veda in Alsdorf. Das Unternehmen sponserte auch die Schreibmaterialien für die Klausuren der Regionalrunde. Organisiert wird die Mathematik-Olympiade, die erstmals 1961 ins Leben gerufen wurde, vom Landesverband Mathematikwettbewerbe NRW.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert