Gegen Kopf getreten: 18-Jähriger ausgeraubt und verletzt

Von: red/pol
Letzte Aktualisierung:

Aachen. Am frühen Sonntagmorgen ist es vor einer Diskothek in Aachen zu einer heftigen Auseinandersetzung gekommen. Ein 18-jähriger Mann wurde so verletzt, dass er in ein Krankenhaus gebracht werden musste.

An der Auseinandersetzung in der Blondelstraße waren laut Polizei mehrere Personen beteiligt.

Man hatte dem 18-Jährigen zuvor Geld, Handy und Tasche gestohlen. Zeugen berichteten, dass einer der mutmaßlichen Täter dem jungen Mann auch gegen den Kopf getreten haben soll.

Ein 26-jähriger Mann aus Aldenhoven konnte zwischenzeitlich ermittelt werden. Nach dem Mittäter wird derzeit noch gefahndet.

Leserkommentare

Leserkommentare (1)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert