Aachen - Geballte Ladung Kunst: 52 Künstler zeigen 87 Werke

Geballte Ladung Kunst: 52 Künstler zeigen 87 Werke

Von: Svenja Pesch
Letzte Aktualisierung:
13620515.jpg
Vielfalt der Kunst: Der Berufsverband Bildender Künstler (BBK) zeigt seine Jahresausstellung in den Aachen Arkaden mit 87 Werken von 52 Künstlerinnen und Künstlern. Foto: Andreas Herrmann

Aachen. Wenn 52 Künstlerinnen und Künstler insgesamt 87 Werke in einem Raum zeigen, dann ist dies nicht nur eine geballte Ladung Kunst, sondern gleichzeitig auch die perfekte Gelegenheit, das Schaffen der jeweiligen Künstler sichtbar zu machen. Die traditionelle BBK-Jahresausstellung in der Galerie in den Aachen Arkaden ist vor allem eins: bunt!

„Da wir kein konkretes Motto festgelegt haben, hatte jeder Künstler die Möglichkeit, das zu zeigen, was er möchte“, erzählt BBK-Vorstandsmitglied des BBK, Professor Hans-Wolfgang Menges-Spell. Neben Malereien und Skulpturen werden auch Zeichnungen und Objekte präsentiert. Menges-Spell selbst stellt zwei Gemeinschaftsarbeiten aus, die er mit der Künstlerin Gerda Zuleger angefertigt hat. „Mit den beiden großformatigen Bildern erinnern wir an den großen Künstler Jackson Pollock, dessen 60. Todestag dieses Jahr ist. Wir haben insgesamt bereits zehn Bilder innerhalb dieser Serie zusammen gemacht“, betont Menges-Spell.

Neben jahrelangen BBK-Mitliedern zeigen auch die „Neuen“, was sie künstlerisch drauf haben. Alexander Göttmann ist einer von ihnen. Bei seinen Insektenskulpturen erkennt man erst bei genauerem Hinsehen die Machart. So besteht das Kunstwerk „Gargona“ aus unzähligen Löffeln und Küchensieben, die in feiner Arbeit von dem Künstler zusammengeführt wurden.

Ebenfalls neues Mitglied des BBK ist Thomas Kleynen. Er verbindet in seinen Arbeiten die Kunst der Fotografie mit der der Malerei. Das Resultat sind experimentelle Landschaftaufnahmen. Bei Neuzugang Henriette Echghi-Ghamsari steht der Mensch mit all seinem Sein im Vordergrund. Hardy Kleidt, Mitarbeiter des BBK, ist von der Vielfalt an Kunstwerken begeistert und rückt vor allem einen Aspekt in den Vordergrund: „Bei der traditionellen Jahresausstellung wird immer wieder deutlich, wie facettenreich Kunst ist und wie breit das Spektrum der Kunstrichtungen innerhalb des BBK ist.“

Und eine Tatsache darf in dem Zusammenhang nicht fehlen. Wer noch ein besonderes Weihnachtsgeschenk abseits des Mainstreams sucht, der wird inmitten von Bildern, Fotografien und Skulpturen sicherlich fündig.

Die BBK Jahresausstellung in der Galerie in den Aachen Arkaden, Trierer Straße 1, geht bis zum 13. Januar 2017. Öffnungszeiten: dienstags bis samstags von 13 bis 19 Uhr.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert