Gastschüler aus Mexiko: Die Freundschaft wird bleiben

Letzte Aktualisierung:

Aachen. „Dieses Jahr war die schönste Zeit meines Lebens“ – das waren die Abschiedsworte von Augustin, einem Gastschüler aus Mexiko. Augustin ist inzwischen 18 Jahre alt, und er wohnte zehn Monate bei einer freundlichen Gastfamilie in der Städteregion.

Augustins Application (ein mehrseitiger Bewerbungsbogen) wurde aus Mexiko zur Organisation „Give“ in Heidelberg geschickt. Give ist eine gemeinnützige Organisation, die Mithilfe ehrenamtlicher Betreuer Gastfamilien in Deutschland sucht; das heißt „Give e.V.“ sucht als eine vom Bundestag mit der Durchführung der Vermittlung von Gastschülern beauftragte Organisation nette Gastfamilien für junge amerikanische Stipendiaten zwischen 16 und 18 Jahre und für Gastschüler aus Ländern wie Mexiko, Thailand, Taiwan, Estland und Frankreich.

Als Gastfamilien kommen alle Familien (auch Kinderlose, auch Alleinerziehende) in Betracht. Die Schüler besuchen während ihres Aufenthaltes ein Gymnasium in ihrer Nähe; die Gastfamilien und Gastschüler werden während der zehn Monate durch Ansprechpartner von „Give e.V.“ unterstützt. Für Gasteltern, die versuchen wollen, wie das Zusammenleben mit einem Gastschüler abläuft, gibt es ein verkürztes Programm für drei Monate; nach dieser Zeit gibt es dann eine andere Familie, aber in manchen Fällen hat man sich so aneinander gewöhnt, dass die Gasteltern ihren Schüler nicht mehr abgeben für die Restzeit.

Ankunft der Schüler ist zwischen Ende August 2017 und Anfang September. Interessenten können sich direkt bei Mechthild Cremer in Aachen, Telefon 0172-5213900, oder Give e.V., Heidelberg, 06221-389350, melden.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert