Aachen - Fußgänger beim Abbiegen übersehen

Fußgänger beim Abbiegen übersehen

Von: red/pol
Letzte Aktualisierung:
Symbol Unfall Winter Schnee Blaulicht Polizei Polizeiwagen Foto: Jürgen Mahnke/dpa
Am Dienstagmorgen erfasste eine junge Autofahrerin einen Mann an der Schanz. Er wurde schwer verletzt. Symbolbild: dpa

Aachen. Bei einem Unfall am Dienstagmorgen auf der Vaalser Straße wurde ein junger Mann schwer verletzt. Eine Autofahrerin hatte den jungen Mann beim Abbiegen von der Vaalser Straße in die Straße An der Schanz übersehen.

Die 20-Jährige Fahrerin erfasste den Fußgänger auf dem Überweg. Durch den Aufprall wurde der 19-Jährige zu Boden geschleudert. Ein zufällig vorbei kommender Arzt leistete Erste Hilfe. Die Autofahrerin erlitt einen Schock. Der Fußgänger kam in ein Krankenhaus.

Die Kreuzung An der Schanz war am Morgen über eine Stunde lang gesperrt. Hierdurch kam es zum Teil zu erheblichen Staus.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert