Funktionierende Städtepartnerschaft

Letzte Aktualisierung:

Aachen. Seit neun Jahren gibt es die Agenda 21-Partnerschaft zwischen Kapstadt (Südafrika) und Aachen.

Mehrere Aachener Vereine und Initiativen haben seitdem vielfältige Projekte auf den Weg gebracht, die die Kooperation sehr lebendig halten.

So werden Schulhöfe begrünt oder Bushaltestellen umgestaltet, es wurde eine neue Schulpartnerschaft zwischen der Grassy Park Primary und der Grundschule am Lousberg gegründet.

Alle Projekte werden unter anderem von der Stadt Aachen, der gemeinnützigen Gesellschaft „Internationale Weiterbildung und Entwicklung gGmbH” (InWEnt) und dem Förderverein der Partnerschaft sowie verschiedenen privaten Förderern finanziert, unterstützt und durch hohes ehrenamtliches Engagement getragen.

Am Freitag, 27. Februar, werden die beteiligten Kooperationspartner über ihre Arbeit berichten. Die Veranstaltung findet um 17 Uhr im Sitzungssaal des Fachbereiches Umwelt der Stadt Aachen, Reumontstraße 3, statt. In Bildern, Berichten und Filmen entsteht ein plastisches Bild, das die touristische Wahrnehmung von Kapstadt ergänzt durch den Blick auf die Menschen und ihre bisweilen schwierigen Lebensumstände - in einem Land mit großen politischen Herausforderungen.

Im Anschluss an die Vorträge klingt die Veranstaltung gemütlich aus und gibt Gelegenheit zu Gesprächen. Um Anmeldung wird gebeten unter gsl@mail.aachen.de oder 0241/432 3615.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert