Friedliche Kundgebung gegen den Putschversuch in der Türkei

Letzte Aktualisierung:
12846540.jpg
Am Elisenbrunnen haben mehrere hundert türkischstämmige Bürger am Samstag eine Kundgebung gegen den Putschversuch in der Türkei veranstaltet. Foto: Marc Heckert

Aachen. Mehrere hundert türkischstämmige Bürger haben am Samstag am Elisenbrunnen eine Kundgebung gegen den Putschversuch in der Türkei veranstaltet.

Die Teilnehmer waren zum Teil in türkische Flaggen gehüllt, viele trugen Banner mit Bildern des türkischen Präsidenten Erdogan, aber auch Fotos des Staatsgründers Kemal Atatürk wurden gezeigt. Zuvor waren die Demonstranten vom Ostviertel kommend durch die Innenstadt Richtung Friedrich-Wlhelm-Platz gezogen. Zu Zwischenfällen kam es nach Auskunft der Polizei nicht.

Auch auf dem Markt gab es wenig später eine kleinere Kundgebung zum Gedenken an die Opfer des Einsatzes chemischer Waffen gegen die Zivilbevölkerung in Syrien. Dort demonstrierten knapp 50 Menschen für ein sofortiges Ende der Kampfhandlungen in Syrien.

Leserkommentare

Leserkommentare (5)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert