Freibadsaison startet: Änderung der Öffnungszeiten in den Hallen

Letzte Aktualisierung:

Aachen. Die Freibadsaison beginnt am 1. Mai: Das Freibad Hangeweiher wird pünktlich um 7 Uhr eröffnet, blitzblank geputzt und mit beheizten Schwimmbecken.

Das Freibad ist geöffnet montags 12 bis 20 Uhr, dienstags bis freitags 6.30 bis 20 Uhr, samstags, sonntags und feiertags 7 bis 20 Uhr. Im Juni, Juli und August ist das Freibad sogar bis 20.30 Uhr geöffnet. Kassenschluss ist eine Stunde vor Ende der Badezeit. Bei schlechter Witterung kann das Freibad früher geschlossen werden.

Das Freibad bietet ein 50-Meter-Schwimmerbecken mit Sprunganlage, ein Nichtschwimmerbecken mit Rutsche, einen Kinder-Planschbereich und verschiedene Spiel- und Sportmöglichkeiten. Ein weiteres Plus des Freibades sind außerdem seine schöne Lage und der alte Baumbestand. Für Fitness sorgen die Aquafit- und Aquawalking-Kurse, die die Schwimmmeister anbieten. Es stehen drei Kartenautomaten mit integriertem Geldwechsler zur Verfügung. Man kann auch Geldscheine wechseln, aber die Wartezeiten vor den Automaten verkürzen sich erheblich, wenn möglichst viel passende Münzen zum Kauf der Karten mitgebracht werden.

Die Öffnungszeiten der Schwimmhallen am Donnerstag, 1. Mai Die Elisabethhalle, die Schwimmhalle Brand und die Ulla-Klinger-Halle sind geschlossen, die Schwimmhalle Süd ist von 7 bis 21 Uhr geöffnet.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert