Frau zu Boden geschubst und ausgeraubt

Von: red/pol
Letzte Aktualisierung:
Symbol Überfall Diebstahl Dieb Räuber Raubüberfall Taschendieb Blaulicht Polizei Foto: Colourbox
Der unbekannte Täter hat der Frau das Portemonnaie und die Uhr gestohlen. Symbolbild: Colourbox

Aachen. Eine 67-jährige Frau ist am Freitagmorgen von einem unbekannten Täter von hinten zu Boden geschubst und anschließend ausgeraubt worden. Sie erlitt dabei leichte Verletzungen. Die Kripo hat die Ermittlungen aufgenommen.

Die Frau war laut Polizeibericht am Freitag gegen 9.10 Uhr auf der Annastraße in Richtung Hermann-Heusch-Platz unterwegs, um dort am Parkscheinautomat einen Parkschein zu ziehen. Der Täter lauerte der Frau von hinten auf und gab ihr eine Stoß, der sie zu Fall brachte. Dabei zog sie sich leichte Verletzungen zu.

Der Unbekannte griff anschließend das Portemonnaie und die Uhr der Frau und flüchtete. Eine Beschreibung des Täters konnte die 67-Jährige nicht abgeben. Die Kripo hat die Ermittlungen aufgenommen und nimmt Zeugenhinweise unter der Rufnummer 0241/9577-31501 oder außerhalb der Bürozeiten unter der Rufnummer 0241/9577-34210 entgegen.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert