Aachen - Frau mit Eisenstange bewusstlos geschlagen

WirHier Freisteller

Frau mit Eisenstange bewusstlos geschlagen

Von: pol-ac
Letzte Aktualisierung:

Aachen. Passanten haben am Montagmorgen die Polizei alarmiert. Auf dem Hirschgraben hatten sie kurz nach 8 Uhr gesehen, wie ein Mann in einem geparkten Auto eine Frau mit einer Eisenstange schlug.

Als die Polizei eintraf, war die 36-jährige Frau bewusstlos und so verletzt, dass sie mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus eingeliefert werden musste.

Der Täter, ein 54-jähriger Mann aus Eschweiler, wurde vorläufig festgenommen.

Bei der Durchsuchung des Autos fanden die Beamten neben der Eisenstange als Tatwerkzeug auch einen Elektroschocker, ein Springmesser, eine Dose Reizgas und einen Schlagring. Die Polizei stellte diese Gegenstände sicher.

Die Auseinandersetzung hat sich innerhalb eines schwierigen sozialen Milieus zugetragen. Die genauen Hintergründe werden noch ermittelt.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert