Fortsetzung der Kanalarbeiten auf dem Markt

Von: red
Letzte Aktualisierung:

Aachen. Ab Dienstag, 29. Mai, werden die Kanalarbeiten auf dem Aachener Markt fortgesetzt.

Diese waren für Veranstaltungen im Zuge des Landtagswahlkampfes und die Karlspreisverleihung unterbrochen worden. Der bisherige Graben, der von Höhe des Marktes 36 (ehemals Café Lambertz) schräg über die Fahrbahn in Richtung des Supermarktes reicht, wird wieder geöffnet. Der aus dem Parkhaus Büchel über den Markt abfließende Verkehr kann die Stelle ungehindert passieren.

Die Baumaßnahme hat sich aufgrund bedeutender archäologischer Funde erheblich verzögert. Auch im weiteren Verlauf begleitet der Stadtarchäologe die Arbeiten eng. Die Bauzeit ist daher schwer abzusehen, die Stawag geht jedoch davon aus, die Maßnahme im August endgültig abschließen zu können.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert