Haaren - Feuerwehr: Nadelöhr in Haaren kein Problem

Feuerwehr: Nadelöhr in Haaren kein Problem

Letzte Aktualisierung:

Haaren. Im Krach um den neuen Verkehrsengpass an der Ecke Friedenstraße/Hergelsbendenstraße in Haaren zeichnet sich kein Ende ab.

Die Feuerwehr tritt jedoch vehement dem Eindruck entgegen, dass es wegen der verengten Fahrbahn zu größeren Verzögerungen etwa beim Rettungsdiensttransport kommen könnte.

„Die im Brandschutzbedarfsplan festgelegten Kriterien werden vollumfänglich auch mit der Einengung erfüllt”, unterstreicht Feuerwehrchef Jürgen Wolff.

Zudem gebe es unmittelbar neben dem Nadelöhr eine abgepollerte Durchfahrtmöglichkeit, die bei Brandeinsätzen jederzeit und rasch geöffnet werden könnten. Vergleichbare Situationen gebe es im Stadtgebiet an vielen Stellen.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert