Aachen - Feuer in einem Patientenzimmer im Alexianerkrankenhaus

Feuer in einem Patientenzimmer im Alexianerkrankenhaus

Von: red
Letzte Aktualisierung:

Aachen. In einem Patientenzimmer im Alexianerkrankenhaus ist am Montag ein Feuer ausgebrochen.

Die Feuerwehr wurde um 13.30 Uhr über die starke Rauchentwicklung im „Alexianer” informiert. Die Einsatzkräfte stellten beim Eintreffen fest, dass ein Patientenzimmer im dritten Obergeschoss stark verraucht war.

Das Feuer konnte jedoch vor dem Eintreffen der Beamten durch das Stationspersonal gelöscht werden.

Drei Mitarbeiter des Hauses und ein Patient mussten mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus transportiert werden. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert