Feuer auf einer Terrasse lässt Fenster zerbersten

Von: red/pol
Letzte Aktualisierung:
20130615_000029194fd5aece_2013_06_15exp0020.JPG
Die Anwohner sind wegen der geplatzten Fensterscheiben von einer Explosion ausgegangen. Foto: Ralf Roeger
20130615_000029194fd5aece_2013_06_15exp0003.JPG
Die Anwohner sind wegen der geplatzten Fensterscheiben von einer Explosion ausgegangen. Foto: Ralf Roeger
20130615_000029194fd5aece_2013_06_15exp0016.JPG
Die Anwohner sind wegen der geplatzten Fensterscheiben von einer Explosion ausgegangen. Foto: Ralf Roeger
20130615_000029194fd5aece_2013_06_15exp0007.JPG
Die Anwohner sind wegen der geplatzten Fensterscheiben von einer Explosion ausgegangen. Foto: Ralf Roeger
20130615_000029194fd5aece_2013_06_15exp0006.JPG
Die Anwohner sind wegen der geplatzten Fensterscheiben von einer Explosion ausgegangen. Foto: Ralf Roeger

Aachen. Weil gleich mehrere Fensterscheiben zu Bruch gingen, alarmierten mehrere Anwohner in der Oberstraße am Samstag gegen 18 Uhr die Feuerwehr. Sie befürchteten eine Explosion. Der Grund dafür lag aber in einem Feuer auf der Terrasse einer Wohnung im Erdgeschoss ausgelöst.

Dort war Müll in Brand geraten.

Die Feuerwehr rückte mit zwei Löschzügen an. Das Feuer breitete sich von der Terrasse auf die Küche aus. Durch geöffnete Fenster drang Rauch in den Keller und in die Obergeschosse.

Die Wehrkräfte konnten den Brand schnell löschen. Anschließend wurden Räume gelüftet, Wohnungen wurden auf Rauch hin überprüft. Verletzt wurde niemand. Die Brandwohnung ist vorerst nicht mehr bewohnbar. Die Kripo ermittelt nun.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert