Festnahme nach Wohnungseinbruch

Von: pol-ac
Letzte Aktualisierung:

Aachen. Am vergangenen Samstag gegen 12.50 Uhr konnte ein 28-jähriger Einbrecher in der Sedanstraße festgenommen werden; sein Mittäter konnte unerkannt entkommen. Nachdem Zeugen ein Scheibenklirren in einem Mehrfamilienhaus in der Eifelstraße hörten, bemerkten sie eine aufgebrochene Terrassentür.

Der Zeuge rief die Polizei. Als diese auf der Anfahrt war, verließen die Täter die Wohnung und liefen zu Fuß in Richtung Holsteinstraße davon. Einer der beiden konnte auf dem Dachboden eines Hauses in der Sedanstraße gefunden und festgenommen werden.

Der andere, von dem keine Beschreibung vorliegt, konnte trotz intensiver Fahndungsmaßnahmen unerkannt entkommen.

Zeugen, die den Täter möglicherweise bei der Flucht gesehen haben und beschreiben können, werden gebeten, sich bei der Polizei unter der Rufnummer 9577-31501 oder 9577-34210 (außerhalb der Dienstzeit) zu melden.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert