Festnahme mit 400 Gramm Kokain

Von: pol-ac
Letzte Aktualisierung:

Aachen. Beim Abwiegen und Verpacken von rund 400 Gramm Kokain im Wert von etwa 15.000 Euro haben Polizeibeamte am Dienstagnachmittag einen Drogendealer überrascht.

Die Ermittler hatten im Vorfeld Hinweise darauf, dass er im Ostviertel das Kokain sowohl aus einer Gaststätte als auch aus einem Vereinsraum verkauft.

Fündig wurden die Polizisten daraufhin in dem Vereinsraum, wo seine Festnahme und die Drogensicherstellung erfolgten. Der Mann befindet sich in Untersuchungshaft. Die Ermittlungen zur Feststellung seiner Drogenlieferanten dauern an.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert