Aachen - Fahrradfahrerin verletzt: Polizei sucht Unfallzeugen

Solo Star Wars Alden Ehrenreich Kino Freisteller

Fahrradfahrerin verletzt: Polizei sucht Unfallzeugen

Von: pol-ac
Letzte Aktualisierung:

Aachen. Die Aachener Polizei sucht den Fahrer eines älteren, weißen VW Passats, der am Dienstag gegen 9.50 Uhr eine Radfahrerin angefahren hat und danach Fahrerflucht beging.

Die 20 Jahre alte Fahrradfahrerin war auf dem Radweg auf der Kurbrunnenstraße in Richtung Dammstraße unterwegs. In Höhe der Einmündung Bachstraße nahm ihr ein entgegenkommendes Auto, das in die Bachstraße einbog, die Vorfahrt.

Die junge Frau konnte nicht mehr ausweichen und stieß gegen die Beifahrerseite des Autos. Sie stürzte, und wurde dabei so schwer verletzt, dass sie in ein Krankenhaus gebracht werden musste.

Der Fahrer des Autos schrie die Frau noch durch das geöffnete Fenster an und fuhr anschließend weiter. Bei dem Auto handelt es sich um einen älteren Passat in weiß.

Hinweise nimmt das Verkehrskommissariat 21 unter der Rufnummer 0241/9577-42101 oder die Zentrale unter 0241/9577-0 (außerhalb der Bürozeit) entgegen.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert