Fahrraddieb randaliert auf der Polizeiwache

Von: red/pol
Letzte Aktualisierung:

Aachen. Dank eines aufmerksamen Zeugen konnte die Polizei einen Fahrraddieb auf frischer Tat ertappen.

Der 27-jährige Aachener hatte auf dem Theaterplatz versucht, ein Fahrradschloss zu knacken und wurde dabei beobachtet. Er verweigerte gegenüber der Polizei zunächst die Angaben zu seiner Person, wollte sich nicht nach Ausweispapieren durchsuchen und keinen Alkotest vornehmen lassen.

Nachdem seine Personalien auf der Wache festgestellt und überprüft wurden, sollte der Tatverdächtige, der sich laut Polizeibericht „insgesamt aggressiv verhielt”, entlassen werden. Aber auch damit war er nicht einverstanden und weigerte sich. Schließlich musste er aus der Wache geführt werden.

Draußen ließ er sich schreiend auf den Boden fallen und gab an, er sei geschlagen worden. Nach einiger Zeit entfernte er sich dann doch.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert