Erstes Tolkien-Seminar in Aachen ein „ganz toller Erfolg“

Von: tka
Letzte Aktualisierung:
5427442.jpg
Ehrengast: Tolkien-Künstler Jay Johnstone besuchte das ungewöhnliche Seminar in der RWTH.
5427444.jpg
Große Ehre: Buchautor Julian Eilmann erhielt eine fiktive Ehrendoktowürde. Foto: Andreas Steindl

Aachen. Auf den Spuren des britischen Schriftstellers John Ronald Reuel Tolkien bewegten sich Literatur- wie Sprachwissenschaftler und natürlich auch Fans des „Herrn der Ringe“ und der Welt der Hobbits an diesem Wochenende an der RWTH.

Denn dort fand – erstmals in Aachen – das internationale Tolkien-Seminar der Deutschen Tolkien-Gesellschaft (DTG) mit dem Institut für Anglistik, Amerikanistik und Romanistik der RWTH sowie dem Verlag Walking Tree Publishers statt – es war das zehnte seiner Art.

Als „ganz tollen Erfolg“ wertet der Aachener Lehrer Julian Eilmann aus dem Vorstand der DTG das Seminar, in dem man sich in 18 Vorträgen vor allem mit den Adaptionen des „Herrn der Ringe“ auseinandergesetzt hat – ob in Peter Jacksons Kino-Dreiteiler, auf dem Spielbrett oder im Merchandising. Ein Höhepunkt war der Besuch des renommierten Tolkien-Künstlers Jay Johnstone.

Sein ganz persönliches Highlight erfuhr Eilmann im Rahmen der Präsentation seines neuen Buches über Tolkiens Gedichte („Tolkien‘s Poetry“). Für seine Bemühungen um die Tolkien-Forschung und die Weitergabe von Tolkiens Werk an die nächste Generation (Tolkien-AG) wurde ihm von der Dwarvish University of the Blue Mountains die Ehrendoktorwürde verliehen.

Hierbei handelt es sich um eine fiktive Doktorwürde einer fiktiven Universität des Verlages Walking Tree Publishers. In der Tolkienwelt gibt es aber kaum eine größere Ehre.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert