Aachen - Erotikgeschäft am Adalbertsteinweg überfallen

Erotikgeschäft am Adalbertsteinweg überfallen

Von: red/pol
Letzte Aktualisierung:
Überfall Symbol Pistole Revoler Schusswaffe Polizei Räuber Raub Blaulicht Foto: Colourbox
Der Täter bedrohte die Angestellte mit einer Schusswaffe. Symbolfoto: Colourbox

Aachen. Nach einem Überfall auf ein Erotikgeschäft am Adalbertsteinweg such die Polizei nach dem Täter. Der Mann war am Samstagnachmittag in den Laden gestürmt und hatte Geld aus der Kasse erbeutet.

Gegen 17.25 Uhr bedrohte der Täter die Angestellte mit einer Schusswaffe und verlangte Geld. Anschließend flüchtet er zu Fuß. Eine Fahndung verlief ohne Erfolg. Die 32-jährige Angestellte erlitt einen Schock und wurde vor Ort von einer Rettungswagen- Besatzung betreut. Die Kriminalpolizei hat Ermittlungen aufgenommen.

Er wurde wie folgt beschrieben: Etwa 25 bis 40 Jahre alt, rund 1,78 Meter groß, südländischer Typ. Er sprach Deutsch mit unbekanntem Akzent. Er trug eine schwarze Jacke, Jeans, eine Baseballkappe und eine Sonnenbrille.

Wer sachdienliche Hinweise geben kann, wird gebeten, sich unter der Rufnummer 0241/9577-31501 oder außerhalb der Bürozeiten unter 0241/9577-34210 zu melden. 

Leserkommentare

Leserkommentare (4)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert