Aachen - Engagierter Förderer von Kunst und Kultur

Radarfallen Bltzen Freisteller

Engagierter Förderer von Kunst und Kultur

Von: -bst-
Letzte Aktualisierung:

Aachen. Der Träger des Unternehmerpreises 2009 des Business-Clubs Aachen-Maastricht steht fest. Wie Vorsitzender Prof. Dr. Ulrich Daldrup bestätigt, wird die Auszeichnung an den „Schraubenkönig” Reinhold Würth (74) verliehen.

Die Laudatio hält Alt-Bundespräsident Prof. Dr. Roman Herzog (CDU). Die Verleihung findet am Mittwoch, 13. Januar 2010, 19.30 Uhr, im Quellenhof in Aachen statt.

Der Preis ist für Unternehmerpersönlichkeiten vorgesehen, die sich neben ihrem beruflichen und unternehmerischen Erfolg zusätzlich nachhaltig für die Förderung der Kunst oder Kultur, des Sports, der humanitären oder Entwicklungszusammenarbeit oder sozialer Projekte eingesetzt haben.

Würth sei, so Daldrup, neben des „außerordentlich erfolgreichen Aufbaus” seines Unternehmens, der Adolf Würth GmbH & Co. KG im schwäbischen Künzelsau, ein engagierter Förderer von Kunst und Kultur. Dabei erwähnte das von Reinhold Würth gestiftete Museum moderner Kunst des 20. und 21. Jahrhundert, die Kunsthalle Würth. Ebenso sei die von ihm gestiftete Reinhold-Würth-Universität hervorzuheben.

Der Preis ist mit 5000 Euro dotiert.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert