Einzelhandelsinitiative „Qplus” richtet Messe aus

Letzte Aktualisierung:

Aachen. Mit echten Geldscheinen an Aachener Plakatwänden, motorisierten Einkaufswagen und Live-Darbietungen im sorgt die Qualitätsallianz Qplus seit 2005 regelmäßig für Gesprächsstoff.

Mit ungewöhnlichen Aktionen wie diesen wirbt der Zusammenschluss Aachener Fach-Einzelhändler für mehr Freude an Qualität und kreativem Service. Um zu zeigen, worin der Unterschied zwischen echter Qualität und Internet-Schnäppchen liegt, lädt Qplus wieder zur Messe in die Aula Carolina.

Unter dem Motto „Ideen verbinden” öffnet die Qplus-Messe ihre Türen für Interessierte, Qualitätsfreunde, Spielkinder und Lernbegierige: Samstag, 21. April, von 10 bis 19 Uhr mit anschließender Laser-Show und Party, und Sonntag, 22. April, von 12 bis 18 Uhr (dann ohne Verkauf). Die 14 Facheinzelhändler richten diesmal eine gemeinsame Wohlfühlwelt ein, bei der Qualitätsprodukte, Workshops und Informationen zu einer großen Live-Installation verschmelzen. Neben ungewöhnlichen Produkten, die sich live aus- oder anprobieren und am Samstagauch käuflich erwerben lassen, soll vor allem eines geboten werden: der Spaß an Qualität. Deshalb werden die Händler interessante Einblicke in die Herstellung und Funktionsweisen ihrer Produkte gewähren, ökologisch korrekte Leckereien aus eigener Produktion anbieten und mit ausgewählten Live-Darbietungen, Workshops und Vorführungen zeigen, wie viel Freude in Qualitätsprodukten stecken kann. Abgerundet wird das Programm am Samstagabend durch eine Lasershow mit anschließendem Ausklang in der Q+Partyzone.

„Seit Jahren treten wir für eine bunte, lebendige Einkaufslandschaft in Aachen ein”, erklärt der Qplus-Vorsitzende Christoph Gier, der mit Sorge die Abwanderung vieler Käufer ins Internet und zu Billig-Anbietern beobachtet. „Nur ein gesunder Mix aus vielen Fachgeschäften mit hochwertigen Angeboten garantiert eine attraktive Innenstadt. Und die sollten wir uns bewahren, denn nur hier gibt es Qualität, Fachberatung und Service so konzentriert und direkt vor der Haustür.”
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert