Aachen - Ein Schlüsselstück des 20. Jahrhunderts im Ludwig Forum

Ein Schlüsselstück des 20. Jahrhunderts im Ludwig Forum

Von: Svenja Pesch
Letzte Aktualisierung:

Aachen. Er gilt als einer der größten Komponisten und Pianisten des 20. Jahrhunderts, am Samstag, 19. Mai, stattet er der Kaiserstadt einen Besuch ab.

Die Rede ist von Frederic Rzewski, der im Rahmen der „Flashes of Future“–Ausstellung in der Mulde des Ludwig Forums sein Stück „The People United Will Never Be Defeated!“ spielen wird – ein Schlüsselwerk des 20. Jahrhunderts.

Konzertveranstalter ist die „Gesellschaft für zeitgenössische Musik“ (GZM). Dr. Gwendolen Webster, 1. Vorsitzende des Vereins, freut sich auf die knapp einstündige und musikalisch facettenreiche Darbietung. „Rzewski ist ein durchaus politischer Komponist, der gerade 80 Jahre alt geworden ist. Er hatte Kontakt zur Fluxus-Bewegung und zu der großen 68er-Revolution.

Die politischen Botschaften seiner Musik sind aktueller denn je. Gerade in der heutigen Zeit ist es wichtig, klare Stellung gegen Rechtsextremismus und Nationalismus zu beziehen.“

Ob in der Musik oder anderswo, laut Webster sollte jeder die Mittel nutzen, die er am besten beherrscht. „Wir möchten Flagge zeigen für Demokratie und Toleranz. Die Musik von Rzewski wirkt auf mich zutiefst menschlich und durchaus ermutigend. Normalerweise spielt er sonst nur in Großstädten wie New York, London oder Chicago. Umso schöner, dass er nun in Aachen sein Meisterwerk präsentiert“, so Webster.

Rzewskis Werk „The People United Will Never Be Defeated!“ ist mittlerweile zu einer Hymne der Freiheit geworden. Verschiedene Melodien, Zitate von italienischen und deutschen Anti-Faschismus-Songs sind ebenso Teil der Komposition wie Pop- und Jazzelemente sowie Folk- und Minimalmusik- Einflüsse.

Tonal, voller Melodik, Erotik, Wohlklang, reißerisch schwierig, hinreißend schön – so ziemlich alle Emotionen finden im Rahmen von 36 Variationen ihren Platz. Auf der anderen Seite ist er positiv gestimmt und der Meinung, dass die Gesellschaft im Kern kooperativ und Musik eine Art der sozialen Interaktion ist.

Frederic Rzewski spielt am Samstag, 19. Mai, um 20 Uhr in der Mulde des Ludwig Forums Aachen an der Jülicher Straße 97–109. Karten gibt es an der Abendkasse.

 

Die Homepage wurde aktualisiert