Ein Schiff geht in der Kita am Kupferofen vor Anker

Von: ju
Letzte Aktualisierung:

Forst. Die Kinder des evangelischen Kindergartens „Am Kupferofen” freuen sich: Das Gelände wird für rund 5000 Euro erneuert. „Es hat lange gedauert, bis wir das Geld beisammen hatten” resümierte Kindergarten-Leiterin Ingeborg Frank. „Bis vor kurzem gab es da noch eine gewaltige Finanzierungslücke.”

Die Provinzialversicherung und die Aachener Sparkasse haben mit einer Spende in Höhe von 2700 Euro den Umbau endgültig möglich gemacht. Der Rest wurde von Eltern und dem Förderverein gespendet.

Mit dem Geld soll vor allem das Spielhaus erneuert werden. Das Holzgebäude steht im Freien, hat eine Fläche von etwa fünf Quadratmetern und zwei Stockwerke. Es ist das zentrale Spielgerät des Kindergartens und somit der Lieblingsplatz der Kinder. „Seit fast 30 Jahren gibt es das Spielhaus schon. Es wurde immer wieder geflickt und repariert”, sagte Ingeborg Frank. „Eine Kompletterneuerung ist jetzt wirklich fällig.”

Das Haus soll aber nicht nur einfach abgerissen und neu aufgebaut werden. Auf Wunsch der Kinder wird statt eines Hauses nun ein Schiff gebaut. „Wir haben das Spielhaus gemeinsam mit den Kindern abgesperrt, weil es kaputt ist”, erinnerte sich die Leiterin. Bei der anschließenden Neuplanung durften die Kinder mitgestalten und Wünsche äußern.

„Am wichtigsten war ihnen die Rutschstange und das doppelte Reck, die auch im jetzigen Spielhaus sind, die sollen auch im Schiff erhalten bleiben.” Zurzeit werden die Baupläne erstellt und Angebote eingeholt. Nach einer mehrmonatigen Umbauphase soll das Schiff bis zum Herbst fertig sein.

Den Kindergarten „Am Kupferofen” gibt es schon seit gut 35 Jahren. Mit rund 45 Kindern gehört er zu den kleineren Betreuungsstätten.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert