Aachen/Frechen - EC-Karten-Betrug: Wer kennt diese Frau?

EC-Karten-Betrug: Wer kennt diese Frau?

Von: red/pol
Letzte Aktualisierung:
fahndung
So sah die Unbekannte aus, die am 30. April mit der gestohlenen Karte Kleidung bezahlt hatte. Foto: Polizei

Aachen/Frechen. Die Polizei sucht nach einer Frau, die Ende April im Aachener Einkaufszentrum Aquis Plaza mit einer gestohlenen EC-Karte Geld abgehoben hat. Die Karte war zuvor in Frechen gestohlen worden.

Am Mittag des 30. April hatten Diebe aus dem Kofferraum eines nicht abgeschlossenen Autos in der Frechener Europaallee eine Handtasche gestohlen. Darin befand sich auch eine EC-Karte, mit der Unbekannte um 12.15 Uhr und 12.17 Uhr am Geld an einem Automaten der Kreissparkasse Frechen-Hücheln, An der Waidmaar, abhoben.

Gut zwei Stunden später, gegen 14.36 Uhr, kaufte die auf dem Foto zu sehende Frau in einem Sportartikelgeschäft am Aquis Plaza verschiedene Waren. Sie bezahlte mit der gestohlenen EC-Karte. Auch in weiteren Geschäften im Aquis Plaza und in der Innenstadt setzten die mutmaßlichen Täter diese Karte zum Bezahlen ein.

Wer Hinweise hat, wird gebeten, sich an das Kriminalkommissariat 22 der Polizei in Frechen zu wenden, Telefon 02233/52-0.

 

Leserkommentare

Leserkommentare (2)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert