Aachen - Drogeriemarkt mit Pistole überfallen

Drogeriemarkt mit Pistole überfallen

Von: pol-ac
Letzte Aktualisierung:

Aachen. Ein unmaskierter Mann hat am Samstagmittag einen Drogeriemarkt an der Franzstraße überfallen und die Kasse geplündert.

Mit einer Pistole forderte der zirka 25- bis 30-jährige Räuber nach Angaben der Polizei von der Kassiererin die Herausgabe von Bargeld. Mit der Beute flüchtete er zu Fuß in Richtung Matthiashofstraße / Citycenter.

Die Kassiererin blieb unverletzt. Die umfangreiche Fahndung im Innenstadtbereich verlief bislang erfolglos. Die Ermittlungen gehen weiter.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert