Drogenkurierin mit über einem Kilogramm Marihuana geschnappt

Von: red/pol
Letzte Aktualisierung:
Marihuana Tütchen Cannabis Drogen Symbol Symbolfoto
Mehr als ein Kilogramm Marihuana wurde im Auto einer 22-jährigen Eschweilerin gefunden. Außerdem stand die junge Frau selbst unter Drogeneinfluss. Symbolfoto: dpa

Aachen. Ein nervöses Fahrmanöver nach dem anderen, immer wieder verstohlene Blicke in den Rückspiegel - mit diesem auffälligen Fahrstil verriet sich am Montagmittag eine 22-jährige Autofahrerin aus Eschweiler. Eine zivile Polizeistreife hielt die Frau auf der Krefelder Straße an. Im Wagen begrüßte die Beamten sofort ein eindeutiger Geruch.

Gegen 16.30 Uhr war die die junge Frau über die Krefelder Straße gekurvt. Bei der Untersuchung des Wagens fanden die Beamtem mehr als ein Kilo Marihuana. Ein Drogentest ergab zudem, dass die 22-Jährige auch selbst Drogen konsumiert hatte.

Der Drogenkurierin wurde eine Blutprobe entnommen, das Marihuana sichergestellt. Nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft wurde die junge Frau vorläufig festgenommen. Sie erwartet nun ein Strafverfahren wegen Drogenschmuggels und Fahrens unter Drogeneinfluss. 

Leserkommentare

Leserkommentare (1)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert