Drogen: Vier Personen vorläufig festgenommen

Von: red/pol
Letzte Aktualisierung:
Blaulicht
Neben den beiden Wohnungsinhabern wurden zwei weitere anwesende Personen, ein 32-jähriger Mann und eine 25-jährige Frau, vorläufig festgenommen. Foto: Friso Gentsch/dpa

Aachen. In zwei Wohnungen an der Jülicher Straße hat die Polizei Drogen gefunden. Nach entsprechenden Zeugenhinweisen und eigenen Beobachtungen hatten die Ermittler beim Amtsgericht Durchsuchungsbeschlüsse erwirkt.

In der Wohnung des 22-jährigen Hauptverdächtigen konnten zwar zunächst nur geringe Mengen an Marihuana, eine Feinwaage (üblicherweise von Drogendealern zum Verwiegen von Drogen verwendet) und mehrere Schnellverschlusstütchen entdeckt werden.

Noch vor Ort konnten Zeugen jedoch einen Hinweis auf eine weitere verdächtige Wohnung im selben Haus abgeben. In der Wohnung des 47-jährigen Mieters wurden schließlich größere Mengen an Drogen und mehrere Feinwaagen aufgefunden. Des Weiteren fanden die Beamten einige Fahrradteile, welche vermutlich aus Diebstählen stammen.

Neben den beiden Wohnungsinhabern wurden zwei weitere anwesende Personen, ein 32-jähriger Mann und eine 25-jährige Frau, vorläufig festgenommen. Die Frau hatte in Anwesenheit der Beamten versucht Drogen in der Toilette verschwinden zu lassen.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert