Aachen - Diskussion über den Lissabon-Vertrag

Diskussion über den Lissabon-Vertrag

Letzte Aktualisierung:

Aachen. Das Europe Direct Informationsbüro Aachen bietet in Zusammenarbeit mit der Europa Union Aachen Stadt und Land e.V. einen Vortrags- und Diskussionsabend zum Thema „Nun sind wir gefordert! - Der Lissabon-Vertrag” an.

Der Lissabon-Vertrag zur Reform der Europäischen Union ist nach langen Verhandlungen am 1. Dezember 2009 in Kraft getreten. Er hat das Ziel, Europa effizienter und demokratischer zu machen. Zudem kann Europa jetzt außenpolitisch mit einer Stimme sprechen.

Aber: Was sind die konkreten, wesentlichen Neuerungen, die der Vertrag bringt? Welches Gewicht hat der Lissabon-Vertrag konkret für die Bürger oder die Kommunen? Referent ist Martin Kersting von der Europa Union.

Er beleuchtet Fragestellungen, die weit über eine bloße rechtliche Betrachtung hinausgehen. Nach dem Vortrag besteht die Möglichkeit zu weiterem Gedankenaustausch und zu persönlichen Gesprächen. Der Diskussionsabend findet am Donnerstag, 21. Januar, im Sitzungssaal des Hauses Löwenstein statt. Beginn ist 19 Uhr. Der Eintritt ist frei.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert