Disco-Besuch endet auf dem OP-Tisch

Von: pol-ac
Letzte Aktualisierung:

Aachen. Ein Discobesuch hat am Samstag für einen 32-jährigen Gast auf dem OP-Tisch geendet. Er erlitt nach einer Auseinandersetzung mit einem anderen Gast eine Platzwunde und mehrere Schnittwunden im Gesicht.

Vorausgegangen war, dass ein 23-jähriger Gast in der Diskothek zwei Frauen belästigt hatte. Als der 32-Jährige ihn aufforderte, das zu lassen, trafen ihn eine Faust und das Trinkglas im Gesicht.

Mit dem Rettungswagen kam der Mann aus Hückelhoven ins Krankenhaus. Gegen den mutmaßlichen Täter wurde ein Verfahren wegen gefährlicher Körperverletzung eingeleitet.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert