Richterich - Dietmar I. Specht ist neuer Narrenherrscher in Richterich

Solo Star Wars Alden Ehrenreich Kino Freisteller

Dietmar I. Specht ist neuer Narrenherrscher in Richterich

Von: gsi
Letzte Aktualisierung:
15708362.jpg
Freut sich auf die Session in Richterich und darüber hinaus: Dietmar I. Specht. Foto: Gerd Simons

Richterich. Seit Aschermittwoch waren alle Bemühungen der Karnevalisten „Koe Jonge“ in Richterich ergebnislos, einen Nachfolger für Volksprinz Daniel I. Gottschalk zu finden. Jetzt vor der ursprünglich als Proklamation geplanten Gala-Sitzung am Samstag, 25. November, ab 19 Uhr im Saal Bosten, Horbacher Straße 332, und am Ende aller Hoffnungen, geben die Narren aus dem Stadtbezirk Richterich Entwarnung.

 Auch in der kommenden Session wird mit Prinz Dietmar I. Specht ein Narrenherrscher die Jecken anführen.

Der „Last-Minute-Prinz“ Specht ist kein Kind von Traurigkeit. Bis vor etwa zehn Jahren war er unter seinem Künstlernamen Kai Thomas als Schlager- und Stimmungssänger recht erfolgreich. Der heute 51-Jährige hatte damals mit dem legendären Erik Silvester zusammengearbeitet, der ihm auch seinen größten Hit beschert hat. Mit „Heut‘ tanzt der Stier im Saal“ war der waschechte Öcher in den deutschen Verkaufs- und Radiohitparaden notiert.

Und ein bischen Party-Stier hat sich der designierte Volksprinz schon erhalten. Er habe Spaß am Karneval, an Stimmung und guter Laune, berichtet der Berufskraftfahrer. Prinzenmacherin in diesem Fall ist Manuela Errens, in der Session 2012/2013 selbst in Richterich Karnevalsprinzessin. Dietmar Specht hatte für einen Überraschungsauftritt für einen Arbeitskollegen einige seiner Lieder überarbeitet – und dieser Auftritt bei einem Polterabend landete als Video im Internet. Manuela Errens hat dann Kontakt aufgenommen und ihn das von überzeugt, dass er der künftige Richtericher Volksprinz werden soll.

Ihm zur Seite stehen mit Manuela Errens, Birgit Hütten, Hilde Fichte und Marion Theile vier karnevalsbegeisterte Richterichterinnen, die alle Vorbereitungen anleiern und koordinieren. Bei seinen Auftritten wird die kommende Tollität durch die „Koe Jonge“, die Prinzengarde Richterich und die Showtanzgruppe „Marangis“ eskortiert. Für die Proklamation sind Karten unter der E-Mail-Adresse koejonge@web.de oder telefonisch (0163/8402459) erhältlich.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert