Aachen - Diebe wussten Bescheid: 100 Uhren aus Auto gestohlen

Diebe wussten Bescheid: 100 Uhren aus Auto gestohlen

Von: red/pol
Letzte Aktualisierung:

Aachen. Am Dienstagmorgen gelang es bislang Unbekannten, Uhren im Wert von mehreren tausend Euro aus einem geparkten Auto zu stehlen.

Die Täter zerschlugen die Scheibe des im Forster Weg geparkten Fahrzeugs und entwendeten knapp 100 Zeitmesser. Anschließend verließen sie in einem silbernen Kleinwagen den Ort des Geschehens.

Die Polizei geht davon aus, dass die Diebe Kenntnis von der wertvollen Fracht hatten, da die Uhren kurz zuvor in der Innenstadt gekauft worden waren und nur kurzfristig in dem Auto aufbewahrt werden sollten. Diesen Umstand machten sich die Täter zunutze. Die Fahndung wurde auch über die Landesgrenzen hinaus ausgedehnt - bislang erfolglos.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert