Die Vielfalt der Welt beim bunten Fest im Kennedypark

Von: Tessa Bräutigam
Letzte Aktualisierung:
12063837.jpg
Freuen sich auf das 17. Multikulti-Fest im Kennedypark am 29. Mai: von links Reiner Bertrand, OB Marcel Philipp, Elisabeth Geusen, Jörg Lindemann, Marie-Jose Dassen und Hugo Nijs. Foto: Tessa Bräutigam .

Aachen. „Es sind Kulturgruppen aus der ganzen Welt beim Multikulti-Fest vertreten – alle bis auf Australien“, scherzt Jörg Lindemann, Vorsitzender des Organisationsteams, während er die bisherigen Teilnehmer der mittlerweile 17. Auflage des Festes am 29.Mai im Kennedypark aufzählt.

Das seit 1999 jährlich stattfindende Fest der Kulturen lädt auch dieses Jahr alle Bürgerinnen und Bürger ein, mit Spaß, Musik und kulinarischen Genüssen harmonisch zusammenzufinden und die Vielfalten der Weltbevölkerung zu feiern.

Das liebevoll zusammengestellte Bühnenprogramm mit vielen Musik- und Tanzeinlagen der jeweiligen Kulturgruppen sowie bekannten Persönlichkeiten der Region ist eine besondere Gelegenheit, sich die wertvolle Vielfalt, die es so nur beim Multikulti-Fest gibt, anzuschauen.

Bereits im Januar begann Marie-José Dassen mit den Planungen und freut sich über die rege Teilnahme mehrerer Schulen wie auch über viele neue Showacts von Gruppierungen. Es werden bis zu 2000 Besucher an diesem Tag im Ostviertel erwartet, die die bis zu 60 unterschiedlichen Gruppierungen näher kennenlernen können. Wer nicht nur Besucher, sondern Aussteller sein möchte, ist herzlichst eingeladen, sich anzumelden.

Die rein ehrenamtlich organisierte Veranstaltung würde sich auch über weitere Sponsoren freuen, um den Traum von einer professionellen Bühnentechnik wahr werden zu lassen. „Ein solches Fest ist gerade in diesen Zeiten ein unverzichtbares Muss geworden und eine gute Gelegenheit, sich in diesen schönen Park zu begeben“, erläutert Oberbürgermeister Marcel Philipp voller Vorfreude. Dass es Konflikte auf der Welt gibt, streitet Urgestein und Schatzmeisterin Elisabeth Geusen nicht ab, dennoch sind sich alle Teilnehmer sowie Ehrenamtliche sicher, dass auch dieses Jahr das MultikultiFest ein großartiger Tag zum Fest der Kulturen wird.

Gefeiert wird am 29. Mai von 12 bis 19 Uhr im Kennedypark. Anmeldungen für Stände werden telefonisch oder auf der Homepage entgegengenommen. Der Eintritt ist frei. Kontakt: Telefon 4680345 oder über die Homepage www.multikultifest.de.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert