Aachen - Die Kommunalpolitik startet wieder

Die Kommunalpolitik startet wieder

Letzte Aktualisierung:
trendbox
Die Planung der Einkaufsgalerie Büchel steht bei der Sitzung des Planungsausschuss auf dem Programm. Bei der Graphik sieht man den Büchel mit Blick auf das Kaiserbad: Rechts die moderne Fassade der statt an der Stelle des Parkhauses ursprünglich geplanten Trendbox.

Aachen. Nachdem Weihnachtszeit und Schulferien nun endgültig vorbei sind, starten in der dritten Woche des Jahres auch wieder die Sitzungen in der Aachener Kommunalpolitik. In der kommenden Woche treten insgesamt vier Ausschüsse zusammen.

Den Beginn im Jahr 2009 machen die Bezirksvertretungen Aachen-Haaren und Aachen-Mitte, jeweils um 17 Uhr am Mittwoch, 14. Januar. In Haaren treten die Mitglieder im Sitzungssaal des Bürgerzentrums Germanusstraße zusammen, um dann zum Beispiel zu sprechen über die Schulwegsituation an der Friedenstraße im Einmündungsbereich zur Alt-Haarener-Straße, die Verbesserung des Angebotes für Jugendliche im Ortsteils Verlautenheide, die Erstellung eines Konzeptes zur Gestaltung der öffentlichen Grünfläche mit Kinderspielplatz an der Großheidstraße in Verlautenheide oder den Haushalt 2009.

Die Bezirksvertretung Aachen-Mitte tagt im Sitzungssaal 170 des Verwaltungsgebäudes am Marschiertor. Themen bei dieser Sitzung sind unter anderem: Ein Sachstandsbericht zu den Verkehrsberuhigungsmaßnahmen an der Maria-Theresia-Allee, das Verkehrskonzept zum RWTH Campus Melaten, die Verkehrssituation in der Gartenstraße, das Gestaltungs- und Wegeführungskonzept am Bahnhof und - auch hier - der Haushalt 2009.

Am Donnerstag, 15. Januar, steht um 17 Uhr im Raum 170, Verwaltungsgebäude Marschiertor, die Sitzung des Planungsausschusses auf dem Programm. Das Weltkulturerbe-Projekt Dominformationscenter, konkret die Vorstellung des Entwurfs durch Herrn Prof. Hahn, die Planung der Einkaufsgalerie Büchel, das Gestaltungs- und Wegeführungskonzept Bahnhof und einige Bebauungspläne stehen dann unter anderem auf der Tagesordnung.

Ebenfalls am Donnerstag um 17 Uhr - allerdings im Forum der VHS - tagt der Betriebsausschuss für Theater Aachen und VHS. Einige der Themen im öffentlichen Teil: Die Verlegung von Stolpersteinen, einem Projekt des Kölner Künstlers Gunter Demnig oder das VHS-Veranstaltungsprogramm 1/2009.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert