Der Künstler als Kunde des Kunstbetriebs

Letzte Aktualisierung:

Aachen. Künstler sind seit einigen Jahren nicht nur vermehrt wieder Auftragskünstler, sondern sie sind ihrerseits oft zu Auftraggebern geworden.

So hat sich etwa ein ganzes Gefüge an Unternehmen etabliert, die Skulpturen und Installationen für Künstler herstellen. Andere agieren wie mittelständische Unternehmer, die viele Mitarbeiter beschäftigen.

Professor Wolfgang Ullrich, renommierter Kunstwissenschaftler und Publizist, wird am Donnerstag, 20. August, um 18.30 Uhr im Ludwig Forum, Jülicher Straße 97-109, auf Einladung des Vereins der Freunde des Ludwig Forums e.V. einen Vortrag zum Thema „Der Künstler als Kunde des Kunstbetriebs” halten.

Der Vortrag widmet sich diesem Rollenwandel und erörtert, was der Rollenwandel für das Verständnis von Kunstautonomie bedeutet. Kosten: Museumseintritt, Mitglieder des Vereins der Freunde frei.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert