Der Europaplatz wird zum „Europa(meisterschafts)platz“

Der Europaplatz wird zum „Europa(meisterschafts)platz“

Letzte Aktualisierung:
10524948.jpg
So werden Besucher Aachens künftig am Europaplatz empfangen. Foto: Michael Jaspers

Was für ein Empfang: Den Europaplatz ziert ab jetzt ein riesiges, lila Schild, welches alle Autofahrer, die dort ankommen, auf die FEI Europameisterschaften Aachen 2015 (11. bis 23. August) einstimmt.

Aachens größter Kreisverkehr wird sich in den nächsten Wochen kurzerhand in den Europa(meisterschafts)platz verwandeln.

Gehalten wird das Schild, welches auch das markante goldene EM-Pferd abbildet, von zwei Stahlträgern und Stützen, die ein Gesamtgewicht von circa 500 Kilogramm auf die Waage bringen und jeweils rund drei Meter messen.

Hinzu kommen 27 Fahnen, die rund um die Rasenfläche gehisst, nicht nur auf die Reit-EM, sondern auch auf das EM Special in der Innenstadt aufmerksam machen.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert