Der beklaute Pirat: „Jack Sparrows“ Schatzkiste im Kino gestohlen

Von: vm
Letzte Aktualisierung:
Pascal Krohn
Ihm wurde die Schatzkiste gestohlen: Jack Sparrow-Double Pascal Krohn aus Baesweiler.

Baesweiler/Aachen. Wie das Double der „Fluch der Karibik“-Figur, Pascal Krohn aus Baesweiler, gegenüber unserer Zeitung bestätigte, ist ihm bei der Premiere des fünften Teils am Aachener Cineplex seine Schatzkiste aus dem Auto gestohlen worden.

Darin unter anderem: Visitenkarten, Schminke, Bargeld. „In etwa im Wert von 150 Euro“, sagt Krohn. Kurioserweise hat er sogar Bilder von den Tätern. Während er sich ablichten ließ, hätten zwei Männer im Hintergrund die Tat begangen.

„Man sieht, wie der eine den anderen deckt, während der die Tür öffnet“, erzählt Krohn. Mit einer Jacke verdeckt hätten die beiden dann die Truhe mitgenommen. „Mit dem meisten, was drin war, können die gar nichts anfangen“, glaubt Krohn, der bei der Polizei Anzeige erstattet hat.

Hinweise, die zum Auffinden der Schatzkiste oder zum Fassen der Täter dienlich sein können, an die Polizei unter 0241/957733201.

Leserkommentare

Leserkommentare (1)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert