Aachen - Demos am Montag: Polizei warnt vor Behinderungen

Demos am Montag: Polizei warnt vor Behinderungen

Von: red/pol
Letzte Aktualisierung:

Aachen. Die Aachener Polizei warnt: Aufgrund einer vom Deutschen Beamtenbund angemeldeten Kundgebung kann es am Montag, dem 11. Mai, in der Innenstadt zu Verkehrsstörungen kommen.

Der Veranstalter habe zwei Aufzüge angemeldet, die ab etwa 11 Uhr jeweils am Hauptbahnhof und am Westbahnhof starten und durch die Stadt bis zum Elisenbrunnen gehen. Man rechnet mit jeweils etwa 1000 Teilnehmern. Die Polizei beabsichtige, die Verkehrsstörungen so gering wie möglich zu halten.

Leserkommentare

Leserkommentare (3)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert